Wowa, unser Dorfmaler

Mitte August 2018 fiel der Startschuss für die Neuauflage einer erfolgreichen Idee des Kulturkreises Everswinkel: Der weißrussische Maler Wladimir Gurski, besser bekannt unter dem Namen Wowa, bezog ein mobiles Bauwagen-Atelier, das im Wochen-Rhythmus an verschiedenen Schauplätzen in Everswinkel und Alverskirchen Mehr lesen

Gut aufgestellt für die nächsten Konzerte

Das Kulturforum Ostbevern steht für ein vielfältiges und umfangreiches Kulturprogramm von klassischer Musik, über Kleinkunst, bis hin zu anspruchsvollen Theaterdarbietungen sowie Ausstellungen. Mehr lesen

Überraschende Performance und fetzige Musik

Nach fast einjähriger Innenstadtbaustelle verwandelten die Straßentheatertage die Telgter Altstadt an zwei Tagen im Sommer 2018 wieder in einen bunten Ort mit frechen und modernen Theatereinlagen sowie mitreißender Musik. Mehr lesen

Altes Zollhaus in neuem Gewand

Mit viel Herzblut engagiert sich der Verein Stadtprojekt Sassenberg e.V. seit vielen Jahren, damit das „Alte Zollhaus“ im Ortskern von Sassenberg wieder die Türen für Besucher öffnen und ein Stück Geschichte erlebbar machen kann. Mehr lesen

Kulturelle Highlights beim Sattelfest

Jedes Jahr findet an einem anderen Ort entlang des EmsRadwegs das Sattelfest statt – ein Muss im Kalender eines jeden Radsportfreunds. Im April 2017 war die Veranstaltung in Telgte zu Gast. Mehr lesen

Füchtorfer Brunnen in neuem Glanze

Anfang des 20. Jahrhunderts trieben die „Unkemänner“ in Füchtorf ihr Unwesen. Die Füchtorfer Bevölkerung hat diese jedoch erfolgreich vertreiben können. An dieses Ereignis erinnert heute der Dorfbrunnen mit fünf lebensgroßen Figuren, die den Zusammenhalt der Füchtorfer Bevölkerung versinnbildlichen. Mehr lesen

Gelungene Sommernachts-Premiere auf Haus Nottbeck

Im Juni 2017 feierte die bekannte und von Musikschulleiter Holger Blüder neu konzipierte Reihe der Open-Air-Sommerkonzerte auf Haus Nottbeck als „Nottbecker Sommernacht“ Premiere. So führte die erste Reise unter dem Titel „Wien, Wien, nur du allein…“ nach Österreich. Es erklang Mehr lesen

„She’s got the Jazz“

Lieder über große und kleine Leidenschaften spielten beim Jazzfestival 2017 des Vereins OK.OstbevernKultur, bei denen Frauenstimmen den Ton angaben, eine besondere Rolle. Mehr lesen

Bach-Oratorium lässt St. Ambrosius Kirche erklingen

Im Rahmen des Lutherjahres wurde – passenderweise am Karfreitag – die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach in der St. Ambrosius Kirche in Ostbevern aufgeführt. Mehr lesen

Auf den Spuren der Beelener Kultur

Beelen hat kulturell einiges zu bieten. Mit der Einrichtung von drei „Beelener Kulturpfaden“, die leicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden können, wird dieses Angebot ausgeweitet. An den wichtigsten Punkten geben Stelen einen Einblick in die Geschichte Beelens Mehr lesen

„Bürger im Gespräch“ über die öffentliche Kunst in Ostbevern

Im September 2017 wurden acht Kunstobjekte und Skulpturen, die hauptsächlich entlang des Wanderweges an der Bever stehen, mit Informationstafeln beschildert. Diese neuen Texttafeln auf Cortenstahl-Stelen erläutern unter dem Titel „Kulturgut“ die künstlerischen Arbeiten und geben Auskunft über die verantwortlichen Künstler. Mehr lesen

40 Jahre Blasorchester Everswinkel – gleich drei gute Gründe zum Feiern

Das Blasorchester Everswinkel – kurz BOE – startete sein Jubiläum im Frühjahr 2017 mit einem Benefizkonzert, dessen musikalische Gestaltung das Luftwaffenmusikkorps Münster übernahm. Mit ihrem Eintrittsgeld förderten die Besucher die BOE-Jugendarbeit, so dass das Orchester beispielsweise neue Leihinstrumente anschaffen oder Mehr lesen

Warendorfer Sommer – Da gibt es was zu erleben!

Das als Emsflimmern bekannte jährliche Open-Air-Kino hat seit vielen Jahren eine große Fangemeinde. Vom Verein Theater am Wall organisiert, flimmerte es im Sommer 2017 erstmals im Nordrhein-Westfälischen Landgestüt, wo „La La Land“ und „Die Schöne und das Biest“ auf großer Mehr lesen

Das Nationalmuseum Danzig zu Gast in Warendorf

Im Westpreußischen Landesmuseum Warendorf waren im Sommer und Herbst 2017 ganz besondere Schätze aus der Gemäldesammlung des ehemaligen Stadtmuseum Danzig zu bewundern. Mehr lesen

Bildungsförderpreis für ausgezeichnete Leistungen

Seit 2006 zeichnet die Sparkassenstiftung für Ahlen, Drensteinfurt und Sendenhorst einmal jährlich Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 aus, die besondere Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern wie Mathematik, Informatik, Technik, Biologie, Chemie und Physik erbracht haben. Mehr lesen

Zauberhafte Momente im Hafenbecken

Der Ort ist spektakulär und naheliegend zugleich: Direkt vor der Haustür des Wolfgang Borchert Theaters auf dem Wasser des Stadthafens I inszeniert Intendant Meinhard Zanger diesen Sommer „Der Sturm“. Mehr lesen

Kinderchorfestival für den Kreis Warendorf

In 2019 steht eine klangvolle Premiere in der Ahlener Stadthalle an: erstmals findet dort ein großes Konzert unter Mitwirkung zahlreicher Kinderchöre aus dem Kreis Warendorf mit Begleitung durch eine Profi-Musiker-Band statt. Mehr lesen

Richter-Pendel setzt Münster in Bewegung

Dass ein Werk von Gerhard Richter, einer der einflussreichsten Künstler unserer Gegenwart, inmitten der Stadt Münster seinen Platz finden konnte, ist eine große Bereicherung für die Stadt und die Attraktivität unserer gesamten Region. Mehr lesen

A-cappella-Festival in Sendenhorst

Die „Stadt der Stimmen“ entwickelt alle zwei Jahre stimmgewaltige Anziehungskräfte und lässt mit ihrem A-cappella-Wettbewerb regelmäßig weit über die Stadtgrenzen hinaus von sich hören. Auch in 2019 werden die Sängerinnen und Sänger die Zuhörer wieder ausschließlich mit ihren Stimmen fesseln. Mehr lesen

Sportlich auf dem Wasser unterwegs

Wenn im Herzen Münsters auf dem heimischen Aasee die Bojen gesetzt sind und sich die Ruderboote tummeln, geht es sportlich zu: die große Ruderregatta steht an. Damit dieses sportliche Event zukünftig von den Schiedsrichtern ohne Wellenschlag begleitet werden kann, wurde Mehr lesen