Ihre Stiftungs-Förderanfrage

Sie benötigen Unterstützung bei einem Projekt, das Sie für Ihren Verein / Ihre Institution gerne in die Tat umsetzen möchten?

Dann ist Ihr erster Ansprechpartner der jeweilige Stiftungsvorstand. Die Kontaktdaten finden Sie bei der jeweiligen Stiftung. Melden Sie sich dort mit Ihrem Anliegen bzw. füllen Sie gleich hier Ihre Förderanfrage aus. Neben Angaben zum Projekt benötigen Sie die IBAN sowie die Daten des aktuellen Freistellungsbescheids Ihres Vereins / Ihrer Institution. Eine Übersicht der auszufüllenden Felder finden Sie hier. Bei allgemeinen oder technischen Fragen wenden Sie sich gerne direkt bei unserem Stiftungsmanagement (Tel.: 0251 / 598 – 21557).

Wichtiger Hinweis

Nachdem Sie Ihre digitale Stiftungs-Förderanfrage abgeschickt haben, benötigen wir noch Ihre Unterstützung: Damit Ihre Anfrage weiter bearbeitet werden kann, senden Sie bitte eine E-Mail an stiftungen@sparkasse-mslo.de, der Sie folgende Dokumente beifügen:

► Nachweis über die Gemeinnützigkeit Ihrer Institution (z.B. Freistellungsbescheid, Bescheid nach § 60a Abs. 1 AO oder Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid).

► Beschreibung Ihres Förderprojekts (maximal eine Seite).

► detaillierter Kosten- und Finanzierungsplan (maximal eine Seite).

► Bildmaterial (maximal eine Seite).

Sobald diese Dokumente bei uns eingegangen sind, werden wir Ihren Antrag auf Vollständigkeit prüfen und an die entsprechende Sparkassenstiftung weiterleiten.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen innerhalb des Antragsprozesses jeweils 12 Minuten für die einzelnen Eingabeseiten zur Verfügung stehen. Aus Sicherheitsgründen werden Ihre Eingaben nach dieser Zeitspanne automatisch zurückgesetzt.

Zur Online-Förderanfrage